Hallenser Wirbelsäulensymposium 2018 Online Banner

Freitag - 16. November 2018

09:30 – 10:00 Uhr   Registrierung
10:00 – 10:10 Uhr   Begrüßung
     
10:10 – 12:00 Uhr   Session I – Der akute/subakute Rückenschmerz
10:10 Uhr   Die Differenzialdiagnostik des akuten/subakuten Rückenschmerzes
10:30 Uhr   Versorgungskonzepte zur Behandlung der akuten/subakuten Radikulopathie
10:50 Uhr   Myofasciale Syndrome – Ein Hype oder eine tatsächliche Erklärung für viele Beschwerden?
11:10 Uhr   Lumbale Instabilität – Was kann die Physiotherapie/Trainingstherapie leisten?
11:30 Uhr   Diskussion
     
12:00 – 13:00 Uhr   Mittagspause und Besuch der Industrieausstellung
     
13:00 – 14:45 Uhr   Session II – Der chronische Rückenschmerz
13:00 Uhr   Chronischer Rückenschmerz – Welche Patienten  brauchen einen kurativen und
welche einen rehabilitativen Therapieansatz?
13:15 Uhr   Injektionstherapie an der Wirbelsäule – Was darf wann und wo injiziert werden?
13:30 Uhr   Multimodale Schmerztherapie – Inhalte und Therapieeffekte
13:45 Uhr   Neurostimulation und intrathekale Pharmakotherapie in der Behandlung des chronischen Rückenschmerzes
14:00 Uhr   Erfolgversprechende operative Versorgungen zur Behandlung des chronischen Rückenschmerzes
14:15 Uhr   Diskussion
     
14:45 – 15:15 Uhr   Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung
     
15:15 – 17:00 Uhr   Session III Die Behandlung nach Wirbelsäulenoperationen
15:15 Uhr   Funktionelle Anatomie der Wirbelsäule. Was lässt die Natur zu und welche Grenzen setzt sie?
15:30 Uhr   Chirurgische Aspekte für die postoperative Nachbehandlung von Wirbelsäulenpatienten
15:45 Uhr   Perioperative Schmerztherapie bei Wirbelsäulenpatienten
16:00 Uhr   Reha nach WS-OP: Funktioneller Ansatz nach ICF, Phasen und Inhalte
16:15 Uhr   Bedeutung der psychologischen Vor- und Nachbereitung bei Wirbelsäulenoperationen
16:30 Uhr   Diskussion
     
17:00 Uhr   Ende der Veranstaltung

anreise bn kongresse red

Please publish modules in offcanvas position.